(Deutsch) Sebastian Kördel fährt auf das Podium